Anne Frank
 Mehr >
Unser Motto
Mehr >
Information für Grundschuleltern
Mehr >
Informationen für die gymnasiale Oberstufe
Mehr >



Sehr geehrte Eltern!


Noch ist das Jahr 2011 nicht vorbei, aber weil sich zu Jahresbeginn für die Kinder im Rahser und damit für Sie die Modalitäten im Zusammenhang mit dem Mittagessen ändern werden, möchte ich mich jetzt schon bei Ihnen melden.

Es ist leider so, dass die Firma Kaisers uns im neuen Kalenderjahr nicht mehr mit Es-en bedienen kann und deshalb haben wir uns nach einem neuen Lieferanten umge-schaut. Frau Beeker vom Schulverwal-tungsamt hat uns freundlicherweise einen Tipp gegeben, dem wir auch nachgegangen sind. Der neue Caterer ist die Firma Keppner, sie hat hervorragende Referenzen und beliefert schon etliche Schulen in Krefeld und im Kreis Viersen. Ich habe mit Schu-len, die von der Fa. Keppner beliefert wurden gesprochen und nur positive Rückmeldungen erhalten.

Für Sie ist wichtig, dass sich die Art der Bezahlung und das Bestellen des Essens ändern werden. Deshalb erhalten Sie auf der Rückseite dieses Elternbriefes ein An-schreiben von Herrn Keppner, in dem ge-nau nachzulesen ist, wie das zukünftige Verfahren aussieht. Für Sie ist sicher auch  in einer Zeit ständig steigender Preise nicht unwichtig, dass das Essen um 20 Cent billiger wird. Zu Beginn wird das neue Ver-fahren für Sie vielleicht ein wenig gewöhnungsbedürftig sein, es läuft an anderen Schulen reibungslos und so wird es nach einer kurzen Umstellungsphase  auch bei uns sein.

Darüber hinaus hoffe ich, dass Sie ein gu-tes Jahr 2011 gehabt haben und dass Sie mit der AFG und der Arbeit, die wir zusammen leisten, zufrieden sind.
Sie haben sicher in der Presse verfolgen können, dass in Viersen in der Diskussion ist, eventuell am Standort Rahser  Baumaßnahmen in die Wege zu leiten, um alle Schülerinnen und Schüler an einem Standort unterrichten zu können. Natürlich ist mehr als fraglich, ob sich bei der angespannten Finanzlage der Stadt diese Idee durchsetzen lässt. Trotzdem bitte ich Sie, wenn Sie die Gelegenheit haben, dieses Vorhaben überall, wo Sie können, zu unterstützen.

Die Aufteilung unserer Schule in zwei Standorte war von Anfang an ein großes Problem nicht nur organisatorischer Art. Es wäre mehr als schön, wenn sich dieser Zustand in Zukunft ändern ließe.

Ich wünsche Ihnen ein gesegnetes Weih-nachtsfest und einen friedlichen Jahresausklang.  Mögen Ihre Wünsche in Erfüllung gehen und Ihre Ideen sich umsetzen lassen.


Ihr


Rainer Erdorf

AFG aktuell

Anmeldung für das Schuljahr 2023/2024

Jahrgang 5

Die Anne-Frank-Gesamtschule startet jedes Jahr mit sechs neuen Klassen in der Jahrgangsstufe 5 (maximal 162 Mädchen und Jungen) und mit bis zu 120 Schülerinnen und Schüler in den Jahrgang 11/EF.

Die Anmeldungen für den Jahrgang 5 finden zwischen dem 03.02. und dem 07.02.2023 im Rahser statt.

  • Freitag, 03.02.2023 von 13 bis 17 Uhr
  • Samstag, 04.02.2023 von 9 bis 13 Uhr
  • Montag, 06.02.2023 von 14 bis 16 Uhr
  • Dienstag, 07.02.2023 von 14 bis 16 Uhr

Bitte bringen Sie zur Anmeldung mit:

  • Ihr Kind
  • Kopie der Zeugnisse 3.2 und 4.1
  • Anmeldekarte
  • Kopie des Impfausweises (Masernimpfung)

 

Oberstufe

Anmeldungen für die gymnasialen Oberstufe sind noch bis zum 09.03.2023 möglich über:

  • Schüler Online, oder
  • nach telefonischer Absprache mit Herrn Holste (02162-817260)

Bewegliche Ferientage 2022/23

Bewegliche Ferientage

Frohe Weihnachten

Template Settings
Select color sample for all parameters
Red Green Blue Gray
Background Color
Text Color
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Scroll to top