Anne Frank
 Mehr >
Unser Motto
Mehr >
Information für Grundschuleltern
Mehr >
Informationen für die gymnasiale Oberstufe
Mehr >

Barcelona  Austausch 1.-10.10.04

Unser Ausflug nach Vic

Am Dienstag, dem 4. Oktober 2004 unternahmen wir eine Exkursion in einen Ort in der Nähe Barcelonas mit Namen Vic. Vic stammt aus dem Lateinischen, da diese Stadt durch die Römer gegründet wurde. In der heutigen Zeit wohnen hier 35000 Einwohner, wobei die Stadt dennoch als groß gilt, weil sie einen Bischofssitz beinhaltet.

 

Zuerst einmal wurden wir in zwei Gruppen aufgeteilt, wobei darauf geachtet wurde, dass Spanier und Deutsche vermengt wurden, um so besser Informationen untereinander austauschen zu können. Anschließend begann eine Gruppe mit der Stadtbesichtigung, die andere mit einem Museumsbesuch, wobei unserer Gruppe zunächst die Stadtbesichtigung zufiel.

Die Exkursionsleiterin stellte uns den 46 Meter hohen Glockenturm vor, bei dem sie uns darauf aufmerksam machte, dass die Höhe notwendig gewesen sei, um früher die Kommunikation innerhalb der Stadt zu ermöglichen. Die Größe der Fenster nehme nach oben hin zu nach italienischem Vorbild, um so die Stabilität des Turmes zu gewährleisten, da somit der Turm nach oben hin leichter wird. Anschließend führte die Reiseleiterin uns in die Kathedrale von Vic, welche klassische Elemente enthielt, wie zum Beispiel Säulen. In ihr betrachteten wir naturgetreue Abbildungen der Bibel auf Stoff, die von dem Maler Sert hergestellt wurden.

Da das Museum schon sehr früh schloss, unterbrachen wir den Stadtrundgang und wendeten uns erst dem Museum zu, welches im Jahre 1891 durch einen Bischof mit dem Spitznamen „altes Eisen“ eröffnet wurde, 1991 restauriert wurde und seit dem Jahr 2002 wieder zu besichtigen ist.

Dieses kirchliche Museum war in verschiedene Zeitabschnitte aufgeteilt, die dabei die kirchliche Situation in Form von Statuen und Bildern darstellte. Dies fanden wir jedoch nicht so ansprechend, weil der Rundgang insgesamt zu lange dauerte und wir insgesamt nicht viel Neues erfuhren. Nachdem wir den Museumsbesuch beendet hatten, wendeten wir uns wieder der Stadtbesichtigung zu, bei der wir uns nun die restaurierten Bilder Serts und Werke seiner Schüler ansahen, welche ebenso faszinierend waren wie die in der Kirche.

Marjolein Steenman, Muzafera Graca, Anne Radke, Jg.12   Oktober 2004

AFG aktuell

Einschulung JG 5

So macht Schule wieder mehr Spaß

Tafelbild

Auch unsere Schulhündin Tetris findet den Unterricht mit den neuen digitalen Tafeln viel interessanter, mit denen der komplette 7. Jahrgang seit einigen Wochen ausgestattet ist.

Nach und nach werden auch die weiteren Klassen mit den Active Panels ausgerüstet.

Kooperation mit dem Niersverband Viersen

Anfang des Jahres konnte unsere Schule eine neu vereinbarte Schulpartnerschaftsvereinbarung mit dem Niersverband, Viersen schließen. Kooperationsvertrag_mit_dem_Niersverband

„Pate“ für diesen Vertrag ist die IHK Mittlerer Niederrhein, zu der wir gute Kontakte in vielerlei Bereichen der Berufsorientierung pflegen.

Weiterlesen ...
Template Settings
Select color sample for all parameters
Red Green Blue Gray
Background Color
Text Color
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Scroll to top