Anne Frank
 Mehr >
Unser Motto
Mehr >
Information für Grundschuleltern
Mehr >
Informationen für die gymnasiale Oberstufe
Mehr >

Ausstellung im Forum RahserIm Rahmen der Projekttage setzt sich der Jahrgang 8 mit der Namensgeberin der Schule, Anne Frank, und den Lebensumständen für Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft auseinander. Auch Schicksale Viersener Juden werden dabei betrachtet.

Durch das Engagement des Referendars Lukas Klein wird in diesem Jahr die Projektarbeit durch die die Ausstellung „We, The Six Million“ der RWTH Aachen erweitert. Die Wanderausstellung wurde von Studierenden zum 80-jährigen Progromgedenken erstellt und thematisiert die Lebenswege von Opfern der Shoah aus dem westlichen Rheinland. Anhand einzelner Biografien jüdischer Bürgerinnen und Bürger zeigt sie eindrucksvoll, wie Menschen Opfer des totalitären Regimes wurden.

Enes der beeindruckendsten Exponate ist ein selbstgestaltetes Märchenbuch der Familie Leib. Mit dem Buch arbeitete die jüdische Familie aus Aachen ihre Flucht vor den Nationalsozialisten und die Emigration nach Brasilien für ihre Kinder verständlich auf.

Für die Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs hat der Leistungskurs Geschichte der zukünftigen Abiturienten die thematische Führung übernommen.

Die Anne-Frank-Gesamtschule weiß um den Auftrag, den dieser Name mit sich bringt: zu erinnern und dazu beizutragen, dass Kinder und Jugendliche zu politisch verantwortlichen und toleranten Menschen erzogen werden. Vor diesem Hintergrund und im Bildungsauftrag zur politischen Bildung findet zudem im Jahrgang 11 jedes Jahr der „Tag gegen Rechts“ statt, zudem findet nach intensiver Vorbereitung im „Arbeitskreis gegen das Vergessen“ in der Oberstufe eine Fahrt nach Auschwitz statt. (BAN)

AFG aktuell

Präsenzunterricht ab dem 22.2.2021 für die Stufen 10, Q1 und Q2

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

Elternbriefim aktuellen Elternbrief finden Sie / findet ihr die Grobplanung für die Zeit ab dem 22.2.2021.

  • Die Jahrgänge 5 bis 9 sowie die EF werden weiterhin ausschließlich im Distanzunterricht beschult.
  • Für die Jahrgänge 10, Q1 und Q2 gibt es auch wieder Präsenzunterricht. Entsprechende Informationen gibt auf der Seite des Ministeriums für Schule und Bildung NRW.
  • Die Notbetreuung der Schüler*innen der Jahrgänge 5/6 sowie die Betreuung ab dem 7. Jahrgang im Rahser findet wie zuvor statt. Eine Anmeldung vorab ist immer noch zwingend erforderlich.

Betriebspraktikum Jahrgang 9

Aufgrund der aktuellen herrschenden Pandemiesituation mit all ihren Auswirkungen auf unser Kreisgebiet (Schule auf Distanzbetrieb umgestellt, Arbeitsstellen zu, Covid19-Neuinfektionen in steigender Zahl) hat die Schulleitung der AFG heute kurzfristig beschlossen, das für euch anstehende Betriebspraktikum kurzerhand zu verschieben, und zwar auf die drei Wochen ab dem 7. Juni 2021.

Weiterlesen ...

Distanzunterricht und Betreuung in der Schule

DistanzunterrichtDie wichtigsten Infos zum aktuellen Distanzunterricht finden Sie in unserem Elternbrief (01/2021).

Unsere Schüler werden über unser Lernmanagement-System Logineo LMS (Moodle) unterrichtet, erhalten dort ihre Aufgaben, geben ihre Arbeiten ab und können mit ihren Lehrern Kontakt aufnehmen.

Für die Jahrgänge Q1 und Q2 finden alle geplanten Klausuren, Nachschreibklausuren und Prüfungen im Januar 2021 regulär statt.

Das Ministerium hat zudem die Möglichkeit einer Anmeldung zur Betreuung eines Kindes während des Distanzunterrichts veranlasst:

Weiterlesen ...
Template Settings
Select color sample for all parameters
Red Green Blue Gray
Background Color
Text Color
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Scroll to top